Supreme Women&Men: Starker Markenzuwachs am Standort München

13 Dec 2018 Women&Men Share

09.02. - 12.02.2019

Die Ordermesse Supreme Women&Men München stellt sich vom 9. bis 12. Februar 2019 mit über 850 Kollektionen im MTC, Haus 1, stark auf. Neben den Ausstellungsflächen in den Hallen der ersten Etage sind auch die existierenden Showroomflächen auf dem zweiten Obergeschoss ausgebucht. Weitere Flächen wurden für Showrooms neu erschlossen.

Neu am Start sind u.a. folgende Agenturen & Brands: AGENTS OF SHOES & ACCESSORIES, AGENTUR ALEXANDER POSPISIL, AGENTUR DEES, GOODSTUFF FASHION, MODEAGENTUR GASSNER, ROOM VON BERLIN.

CROSSLEY, ZOE KARSSEN, BLAUMAX, FRENCH CONNECTION, SHIRTAPORTER, APART, JANICE & JO, HOX, ALESSANDRA CHAMONIX, ALPHA STUDIO, POSTYR, LIV BERGEN.

Der Standort München ist in Bewegung. Während sich die andere renommierte Modemesse gegen den wirtschaftlich starken Standort München entschieden hat, setzt die The Supreme Group weiterhin auf die bayerische Landeshauptstadt als starker Partner in Sachen Mode.

Aline Müller-Schade, Geschäftsleitung der The Supreme Group: „Wir stehen in ständigem Austausch mit unseren Ausstellern und Einkäufern. Die rege Kommunikation zeigt, dass das Interesse an München stetig zunimmt und somit auch der Standort München für den Handel immer bedeutender wird.“

Daher haben viele neue Accessoire-Labels eine neue Heimat auf der Supreme Women&Men München gefunden: BRASI & BRASI, KALAIKA, MARCMARCS, FELISI BAGS & BELTS, BELT DEPT.

Weiter ausgebaut wird auch das Portfolio der Schuhlabels. Wir freuen uns u.a. auf folgende neue Brands: PACO GIL, MOONBOOTS, PRETTY BALLERINAS, XYXYX, SHABBIES AMSTERDAM, TED BAKER.

Während der Messe stehen den Einkäufern und Ausstellern verschiedene Services zur Verfügung wie z.B. die neue VIP-Area im 2. OG mit Kaffee, Getränken und Snacks (geöffnet von Samstag bis Dienstag, jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr).

Back
Top