#Supreme Women&Men DUS - Post-Pressemitteilung

01 Sep 2020 Women&Men Share

DIE SUPREME WOMEN&MEN ORDERMESSEN AUF DER ZIELGRADEN

Mit der gerade beendeten Orderplattform Supreme Women&Men Düsseldorf, vom 28. bis 31. August 2020 in der B1 Location, befinden sich die Ordermessen der The Supreme Group auf der Zielgeraden.

An der Zahl sind nun drei Ordermessen von der The Supreme Group im August erfolgreich durchgeführt worden mit einem stimmigen, genehmigten Hygiene- und Sicherheitskonzept (die Supreme Kids, Supreme Body&Beach Mitte August). Die Sicherheitskonzepte an den Standorten München und Düsseldorf wurden von Ausstellern und Besuchern positiv angenommen und durchweg eingehalten.

Aline Müller-Schade, Geschäftsführerin der The Supreme Group resumiert: „Nicht nur am Standort Düsseldorf haben wir Flagge gezeigt! Es war ein hartes Stück Arbeit, die Konzepte vorzubereiten. Die Behörden in Düsseldorf und München waren von der Professionalität der Inhalte der Anträge positiv überrascht. Wir sind sehr glücklich, unsere Ordermessen bislang durchgeführt zu haben und nun geht es für das Womens- und Menswear-Segment in die Zielgerade nach München! Der Tenor unserer Aussteller und Besucher ist eindeutig: ‚Wir freuen uns auf München!‘ Mit einem solchen Andrang für eine Präsenz nach Flächen der letzten Wochen und vor allem Tage, haben wir nicht gerechnet. Die Nachfrage ist aber vor allem einer Tatsache geschuldet: der Handel hat klar Stellung bezogen und sich für den Termin vom 12. bis 15. September ausgesprochen. Der Druck kommt von unten!“ 
Sie fügt hinzu: „Sehr viele Einkäufer sind positiv gestimmt und freuen sich darüber hinaus, dass sie sich wieder physisch austauschen können. Mein Team und ich sind sehr motiviert und freuen uns dementsprechend auch, Besucher und Aussteller in knapp eineinhalb Wochen begrüßen zu dürfen.“ 
Diese Saison ist sicherlich in der Form einzigartig und zieht sich in die Länge. Der Handel unterstützt den Termin der Supreme Women&Men München stark und die The Supreme Group nimmt die positive Stimmung des Handels mit in den September, wo die Supreme Women&Men München als vielversprechender Abschluss der Ordersaison an den Start geht.

SUPREME WOMEN&MEN – AUSSTELLER-STATEMENTS

„Klar spüren wir das Handycap Corona. Dennoch sind wir zufrieden mit der Messe, weil die Kunden, mit denen wir Termine gemacht, alle kamen. Es ist uns wichtig hier zu sein, weil auch unsere Lieferanten das erwarten. Trotz der schwierigen Situation, bin ich positiv überrascht, wie optimistisch die Kunden doch sind.“ (Martin Schick, KASSUBA, Leinfelden-Echterdingen, Deutschland)

„Wir wissen alle, wie schwierig und besonders diese Zeit ist. Dennoch hat es sich gelohnt. Wir haben einige Neukunden gewinnen können und darüber freuen wir uns natürlich sehr.“ (Monika Stahr, MONICA STAHR MODEAGENTUR, München, Deutschland)

„Der Ablauf und die Organisation der Supreme hier in Düsseldorf war super. Für uns war es super wichtig hier zu sein, weil wir alle ja auch ein gemeinsames Interesse haben, dass es weitergeht. Für uns war die Messe wirklich positiv. Wir sind hochgradig motiviert und freuen uns auf die Supreme Women&Men in München im September.“ (Christiane Wolff, PHO FIRENZE, Eschborn, Deutschland)

Back
Top