Supreme Body&Beach München – Netzwerk mit Herz

26 Jul 2018 Body&Beach Share

München, Juli 2018. Vom 22. bis 24. Juli 2018 war es endlich wieder so weit. Die Supreme Body&Beach im MTC world of fashion, Haus 1, präsentierte auch diesmal mehr als 480 Kollektionen dem Fachpublikum. Das große Angebot auch an internationalen Ausstellern machte erneut deutlich, dass die Supreme Body&Beach als Ordermesse zur wichtigsten Plattform in Deutschland zählt. Nicht nur die Aussteller, sondern auch die Besucher und Einkäufer ziehen erfolgreich Bilanz. Aline Müller-Schade, Geschäftsleitung der The Supreme Group: „Als Veranstalter legen wir großen Wert darauf auf die Bedürfnisse des Handels einzugehen. Gerade im Lingerie-Segment ist trotz der fortschreitenden Digitalisierung das größte Potenzial für den persönlichen Austausch vorhanden. Auf der Supreme Body&Beach vernetzen wir Handel und Industrie.“

Kreativität ist das A und O! Um die Kollektionen bestmöglich zu präsentieren sind viele Aussteller bemüht, ihre Stände perfekt in Szene zu setzen. „Unsere Aussteller überraschen mich immer wieder mit kreativen und tollen Ideen um ihre Kollektionen herum und die dazugehörige Dekoration. Nicht nur qualitativ, sondern auch visuell ist es ein Hingucker. Es ist sehr interessant, wie auf diese Art und Weise Emotionen hervorgerufen werden, die die Einkäufer dazu verleiten, sich für die Kollektionen zu begeistern.“ so Oliver Kabuschat, Projektleiter der Supreme Body&Beach.

Auch der Standort München ist für die Aussteller und Besucher von großer Bedeutung im Rahmen der Orderrunde. Thomas Wolter, Sales Director Sunday in Bed: „Wir sind eine Münchner Firma mit hochwertigen und luxuriösen Home- und Loungewear Kollektionen. Die Supreme Body&Beach ist für uns ein Heimspiel und die einzige relevante Messe in Deutschland, die wir bespielen. Die Stimmung auf der Messe ist wie in jedem Jahr klasse und auch die Hochwertigkeit des Sektors wird durch die Einkäufer des Einzelhandels bestärkt.“

Auch für Einkäufer und Besucher waren die drei Tage auf der Supreme Body&Beach sehr gelungen und erfolgreich. Michelle Christ, Einkäuferin bei Steck – Training & Beratung: „Viele für den deutschen Markt relevanten Marken sind hier auf der Supreme Body&Beach vertreten und machen München als Standort so attraktiv. Auch die für uns notwendigen Ansprechpartner sind hier etabliert und machen unsere Heimmesse von Jahr zu Jahr unverzichtbar. Nach der Orderrunde in Paris geht es für uns ganz klar nach München.“

Die Winterausgabe der Supreme Body&Beach findet vom 24. bis 26. Februar 2019 im MTC world of fashion, Haus 1, in München statt.

Back
Top