# PRE-VIEW Supreme Body&Beach

18 Feb 2020 Body&Beach Share

Supreme Body&Beach: FRIDAYS FOR… BODY&BEACH FIRST

Erstmalig beginnt die Supreme Body&Beach bereits am Freitag, den 21.02.2020, das Startzeichen für die Order-Saison der Bodywear-Branche. Für die nationalen und internationalen Aussteller, die hier über 500 Kollek­tionen zur Herbst/Winter Saison 2020 präsentieren, wird dabei die zweite Ebene des MTC, world of fashion als Veranstaltungs- und Ausstellungsfläche weiter entwickelt.

Mit einem erneuten Zuwachs an internationalen Ausstellern – erweist sich Deutschlands größte Orderplatt­form am erfolgreichen Standort München erneut als die europäische Leit­messe der Branche.

Mit der Bündelung aller branchen-relevanten Aussteller aus den Lingerie- & Bade- und Homewear-Segmenten bietet die Supreme Body&Beach ein optimales Orderumfeld sowie eine internationale Plattform für Austausch & Vernetzung.

Eine Position, die die The Supreme Group nicht nur beibehält, sondern mit stetigem Engagement und immer neuen Aktionen weiter ausbauen wird. Zu den aktuellen Aktions-Highlights zählen die neuen Fashion Shows in Kooperation mit Madison Models München und auch erneut fundierte Fachvorträge von Body Wear Consulting, der europaweit führenden Unternehmensberatung im Handelsbereich der Bodywear-Branche.

„Unsere Orderplattform Supreme Body&Beach konnte sich in den vergangenen Jahren und Saisons stetig weiterentwickeln. Steigende Aussteller­-Anfragen aus dem heimischen Markt sowie vermehrt aus Europa und auch aus dem internationalen Umfeld bestätigen uns. Wir freuen uns über so viel positives Feedback – Ansporn für uns, die Messe gemeinsam mit den Akteuren fortlaufend zu entwickeln und immer wieder zu einem echten Erlebnis zu machen“, so Aline Müller-Schade, Geschäftsleitung der The Supreme Group.

 

FRIDAYS FOR… – Früher Start zeigt Anerkennung. Branche zeigt Achtsamkeit.

Nach dem erfolgreichen Freitag-Start der anderen Messen der The Supreme Group, wird die neue Tagesfolge ab Freitag jetzt auch für die Supreme Body&Beach etabliert.

„’Fridays for...’-Bewegungen entstehen weltweit zu allen möglichen Themen. Mit dem Freitag als Order-Auftakt der Saison gehen wir für erfolgreiches Business aller Beteiligten dem Interesse & der Zeitplanung sowohl der Aussteller als auch der Besucher entgegen. Gleichzeitig nehmen wir mit diesem Zitat Bezug auf den anhaltend-wachsenden Nachhaltigkeits-Anspruch des Markts, unserer Aussteller und auch der The Supreme Group selbst – in diesem Sinne präsentiert die Supreme Body&Beach aktuelle Trends, die sich nahtlos auch in Themen wie #newfabrics oder #cleanbeach fügen“, so Aline Müller-Schade, Geschäftsleitung der The Supreme Group.

FIRST-COMERS & FIRST-TIMERS – Zugkraft durch treue & neue Aussteller mit wachsender Internationalität.

Zahlreiche renommierte Labels zählen zu den langjährigen Ausstellern der Supreme Body&Beach in München, viele sind sogar von der ersten Stunde an dabei – darunter u.a.:

CALIDA (CHE), CHANTELLE (FRA), CYELL (NLD), ESSENZA (DEU), FÜRSTENBERG (DEU), GUESS (USA), LISANZA (ITA), MEY (DEU), LASCANA (DEU), PAIN DE SUCRE (FRA), SANETTA (DEU), SIMONE PÉRÈLE (FRA), SKINY (AUT), VAN DE VELDE (BEL)


Als ebenso etablierte wie progressive Orderplattform begrüßt die Supreme Body&Beach auch in diesem Februar neben den „Treuen“ wieder viele neue Aussteller – wie z.B.: BELMATEX (HUN), CARRIWELL APS (DNK), DA VINCI FORUM GMBH (CHE), EDITORIALE MODA S.R.L. (ITA), HAPPY SOCKS GERMANY GMBH (SWE), HUGO BOSS (DEU), LACELIER FRANCE (FRA), LOUIS & LOUISA (DEU), MS OCÉAN SOFT & YOGA (FRA), NEW DIPLOMAT TEXTILE GIROUP SRL (ITA), PROMISE, S.A., RINKINI LIMITED (GB), SEHER MENSUCAT TEKS.TIC. (TUR), SFD FASHION GMBH & CO. KG (DEU), SOLKISSED SWIMWEAR LLC (USA)

„Die Treue unserer Aussteller spricht ebenso für Bedeutung des Standorts München wie für uns – und ist damit auch eine Zugkraft für aufstrebende Labels. Hier ergänzen sich die Erfahrungen etablierter Marken mit neuen Strömungen aus der ganzen Welt. Ein Mix, der die gesamte Branche nach vorne treibt“, Aline Müller-Schade, Geschäftsleitung der The Supreme Group.  

#PREMIERE & ERLEBNISSE – Fashion Shows, Vorträge & Aussteller Get-Together

Erstmalig präsentiert die The Supreme Group während des Messezeitraums tägliche Fashion Shows in Zusammenarbeit mit der Agentur Madison Models München und der Unternehmensberatung Bodywear Consulting. Die Aussteller der Supreme Body&Beach werden dabei im Fashion Pavillon auf der 2. Etage des MTC neuste Trends für Besucher erlebnisreich in Szene setzten.

Besuchern ebenso wie Ausstellern bieten jeweils am Samstag & am Sonntag Vorträge der Branchen-Experten von Bodywear Consulting fundierte Insights in aktuelle Themen wie das Konsumverhalten und Marktpotentiale im digitalen Zeitalter.

 

SUPREME BODY&BEACH SCHEDULE – Messezeitraum,

FashionShows & Vorträge

21.-23.02.2020
Die Supreme Body&Beach findet von Freitag, 21. bis Sonntag, 23. Februar 2020 im MTC world of fashion, Haus 1, 1. & 2. Etage, Ingolstädter Straße/Taunusstraße 45, 80807 München statt.

 

Öffnungszeiten:

Freitag, 21. und Samstag, 22. Februar: 09.00 – 18.00 Uhr

Sonntag, 23. Februar: 09.00 – 17.00 Uhr


21.-23.02.2020, FashionShows

Für die Supreme Body&Beach setzt täglich Madison Models München Kollektions-Highlights in Szene.

 

22.02.2020, 14:00 Uhr – Vortrag Michelle Christ (Bodywear Consulting)

„Verkauf im neuen Konsumzeitalter“

Michelle Christ (Beraterin bei der Bodywear Consulting & Verkaufs-Expertin) gibt Insights über das neue Konsumverhalten der Endverbraucher und dazu, wie sich trotz Digitalisierung der Bon auch stationär steigern lässt. 

23.02.2020, 11:00 Uhr – Vortrag Yurdanur Steck (Bodywear Consulting)
„Wohin geht die Wäschebranche?“

Yurdanur Steck (Inhaberin der Bodywear Consulting & Bodywear-Expertin)

präsentiert einen Fakten-Bericht über die Marktentwicklung der Wäsche­branche und erläutert, welche Potentiale ausgeschöpft werden müssen, um weiterhin marktfähig zu bleiben. 

Nächste Termine 2020: Messe Supreme Body&Beach 24. Juli bis 26. Juli 2020 in München

Back
Top