# POST-VIEW Supreme Body&Beach

27 Feb 2020 Body&Beach Share

*Standort München und Supreme Body&Beach beweisen ihre hohe Anziehungskraft *Veranstalter, Aussteller & Besucher verzeichnen erfolgreiches Order-Geschehen *Engagement, fundierte Vorträge von Bodywear Consulting und traditionelles Get-Together beweisen Beständigkeit & Verbun-denheit als Erfolgsfaktoren *Neue Fashion Shows mit Madison Models München inszenieren und wecken Sehnsüchte

PRE-VIEW:
Als ebenso etablierte wie progressive Plattform zieht die Supreme Body&Beach nach dem Messe­zeitraum nicht nur Bilanz, sondern zeigt Perspektiven auf:

Never underestimate the power of good lingerie... Never underestimate the power of consistency and desire.“

„Wie im gesamten Fashion-Markt zeichnen sich auch in den Lingerie- & Bademoden-Segmenten Umbrüche ab. Viele der Akteure verstehen diese aber als Chance. Never underestimate the power of good lingerie...

In einem Markt, in dem Produkte im wahrsten Sinne des Wortes hautnah am Verbraucher sind, zeigen sich Beständigkeit und Verbundenheit als Erfolgsfaktoren für die Partner aus Industrie und Handel.

Als ein Beispiel mag hier der Einsatz von NOS-Programmen vieler Anbieter gelten, die dem Handel große Flexibilität bieten, um Konsumenten-Wünsche lückenlos erfüllen zu können.

Ein anderes Beispiel für Branchen­verbundenheit sind die – auch von uns unterstützten – jährlichen „Sterne der Wäsche Awards“.

Das insgesamt sehr positive Feedback auf der Supreme Body&Beach beweist, dass Herausforderungen mit kunden­orientiertem, langfristigem und zugleich flexiblem Denken & Handeln erfolgreich zu bestehen sind, und dass Kreativität und Inszenierungen nicht nur Bedürfnisse erfüllen, sondern neue Sehnsüchte wecken können. Never under­estimate the power of consistency and desire.

Ein Anspruch, den wir als ‚The Supreme Group’ hier in München auch selbst seit 13 Jahren vertreten und mit dem wir diese Messe gemeinsam mit den Akteuren immer wieder zu einem begehrlichen Erlebnis machen werden“, so Aline Müller-Schade, Geschäftsleitung der The Supreme Group.

 

RE-VIEW:

Die Supreme Body&Beach München resümiert erfolg­reiches Order-Geschehen der Bodywear-Branche. Vom 21.02.2020 bis zum 23.02.2020 wurden auf zwei Etagen im MTC, world of fashion, mehr als 500 Kollektionen zur Herbst/Winter Saison 2020 präsentiert.

 

Mit der Bündelung aller branchen-relevanten Aussteller aus
den Lingerie- & Bademoden-Segmenten, einem attraktiven Mix aus renommierten Marken und aufstrebenden Labels sowie einem erneuten Aussteller-Zuwachs mit einem gestiegenen inter­na­tionalen Anteil bewies sich Deutschlands größte Order­platt­form am beliebten Standort München erneut als die europäische Order-Leit­messe der Branche.

Auch die Präsenz der bedeutendsten Händler, insgesamt starke Besucherzahlen aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz, Norditalien sowie aus außereuropäischen Ländern und ein einhellig positives Feedback, bestätigten diese Position.

Neben der Destination „München“, das lt. vieler der Akteure „immer eine Reise wert ist“, begeisterte die Supreme Body&Beach mit der Kombination aus zuverlässiger Bestän­dig­keit, fundierten Informationen und kreativen, verbindenden Erlebnissen:  Viele der Aussteller sprachen von ihrer Verbundenheit zum Veranstalter und der insgesamt von Nähe geprägten, positiven Atmosphäre.

Die Vorträge von Yurdanur Steck - Body Wear Consulting - lieferten einem wissbegierigen und hoch interessierten Handel fundierte Insights in aktuelle Themen wie das Konsumverhalten und Marktpotentiale im digitalen Zeitalter.


Die, in Zusammenarbeit mit der Agentur Madison Models München inszenierten, täglichen Fashion Shows stießen auf großes Feedback und eine starke Nachfrage zur zukünftigen Beteiligung, dass diese „lebendigen, erfrischenden und inspirierenden Showeinlagen“ zur nächsten Saison in erhöhter Frequenz umgesetzt werden.

Auch das traditionelle Aussteller-Get-Together im Bachmaier Hofbräu war geprägt von guter Stimmung, lebendigem Netzwerken und einer positiven Zukunftssicht ganz im Sinne von „Never underestimate the power of good lingerie“...

 

 

SUPREME BODY&BEACH – AUSSTELLER-STATEMENTS:

 

„Man kann mit Fug und Recht sagen, dass die Supreme Body&Beach am Standort München das Zugpferd unter den deutschen Messen ist. Service wird hier generell großgeschrieben. Insgesamt sind einfach in München besonders interessante Leute und Einkäufer unterwegs. Deswegen schätzen wir diese Messe sehr.“

(Phillip Langer, Sales Manager, PANACHE, Sheffield, Großbritannien)

 

„Wir sind schon seit 15 Jahren bei der Messe Body&Beach dabei und sie ist sehr wichtig für uns, weil wir hier unsere Kunden aus Süddeutschland – und auch vermehrt aus Österreich – treffen. Diesmal hatten wir sogar einen Kunden aus Moskau. Das Ambiente finden wir toll, es ist wirklich die schönste Messe und für uns die wichtigste Messe nach der in Paris.“

(Ralf Heinz, RM, Homburg, Deutschland)

 

„Ich bin zum 1. Mal mit unserer Marke auf der Messe. Für uns ist es wie ein Orderbüro und wir haben feste Termine mit Kunden aus Süddeutschland und Österreich gemacht. München ist auf jeden Fall der richtige Standort für uns, um unsere Kunden zu bedienen. Ich finde die Messe besonders interessant, weil hier eine sehr gemischte Zielgruppe anzutreffen ist. Von jung bis klassisch ist alles dabei.“

(Sascha Sterzel, Key Account Sales Manager Bodywear & Hosiery, HUGO BOSS, Metzingen, Deutschland)

 

„In diesem Jahr sind wir erstmalig mit einem größeren Stand bei der Supreme Body&Beach dabei. Unsere wichtigen Kunden aus ganz Deutschland kommen hierher, um zu ordern. Und wir finden, dass dies die schönste Wäschemesse ist.“

(Sabine Berghaus-Stark und Gabi Lell, LOUIS LOUISA, Regensburg, Deutschland)

 

„Ich treffe hier meine exklusiven Kunden und bin schon seit über 20 Jahren dabei. Der Standort München ist sehr attraktiv und zentrumsnah. Außerdem ist die Supreme Body&Beach auch die schönste Messe in Deutschland. Ein großer Pluspunkt ist die Bandbreite des Angebots, da man hier von sehr hochwertigen bis zu günstigeren Waren alles findet.“

(Ralph Schaupp, RS8 FASHION&MORE, Fuchsstadt, Deutschland)

„Ich bin zum ersten Mal mit meinen Kollektionen auf der Messe und finde die neue Tagesfolge gut. Da ich auf mehreren Messen von der The Supreme Group bin, besteht eine enge Bindung zu dem Unternehmen, und auch deswegen habe ich mich gefreut, dabei zu sein.“

(Patrick Coppolecchia, D-TAILS, München, Deutschland)

 

„Wir haben ein starkes Commitment zu der Supreme Body&Beach in München, da sie für uns eine der best­besuchten Messen ist. Auch Kunden aus Norddeutschland kommen hierher – München ist immer eine Reise wert!“

(Alexander Thamm, Account Manager Deutschland, STICHD, Hertogenbosch, Deutschland)

 

 

 

SUPREME SCHEDULE – NEXT SUPREME BODY&BEACH

JULI 2020 – MUC
Die nächste Supreme Body&Beach findet im Juli 2020 im
MTC world of fashion, Haus 1, 1. & 2. Etage, Ingolstädter Straße/Taunusstraße 45, 80807 München statt.
Der genaue Termin folgt kurzfristig in einer separaten Meldung.

Back
Top