Supreme Body&Beach Munich glänzt mit Besucherzustrom

08 Mar 2017 Body&Beach Share

+ Lounge- & Bodywear auf dem Vormarsch

Während draußen der Frühling nur langsam in die Gänge kommt, setzten mehr als 450 Labels im MTC world of fashion auf der Supreme Body&Beach vom 5. bis 7. März 2017 ihre Kollektionen für den Fachhandel perfekt in Szene. Die 9. Ausgabe Deutschlands führender Lingerie-Ordermesse wurde dabei ihrem hohen Qualitätsanspruch einmal mehr gerecht: mit einem breitaufgestellten und hochwertigen Portfolio an nationalen und internationalen Top-Brands, einer idealen Arbeitsatmosphäre und einem starken Fachbesucher-Zustrom waren Besucher und Aussteller gleichermaßen begeistert.

Projektleiter der Supreme Body&Beach Oliver Kabuschat ist mit dem Messeverlauf sehr zufrieden: „Mit nahezu allen wichtigen Marken namhafter Hersteller und Handelsagenturen aus dem In- und Ausland bietet die Supreme Body&Beach den Einkäufern eine hervorragende Plattform für ihre zielgerichtete Order. Dies führt zu einer ansteigenden Besucherzahl aus dem gesamten Bundesgebiet und insbesondere auch der DACH-Region.“

Stark auf dem Vormarsch ist das Segment der Shape- & Loungewear sowie BHs mit großen Cups. So präsentierten z.B. ITEM m6 die neuestens Trends zum Thema makellose Silhouette sowie Kinga – Lingerie de femme Push-up BHs in einer einzigartigen, opulenten Optik und kräftigen Farben bis zu Cup-Größe M. JOCKEY wählte die Plattform für die Präsentation ihrer erweiterten Herrenkollektion im Loungewear-Bereich.

Das Get Together im Bachmaier Hofbräu am Montag, 6. März 2017, kam bei den Ausstellern sehr gut an. „Es war ein toller bayerischer Abend mit guten Gesprächen, traditionellem Essen und toller Atmosphäre“, so Christian Stötzner von The Pacific Fashion Crew, Coop.

Die Sommerausgabe der Supreme Body&Beach findet vom 23. bis 25. Juli 2017 im MTC world of fashion, Haus 1, in München statt.

Back
Top