Stimmiges Messekonzept für die Trachtenmode am Standort München

21 Mar 2014 Tracht&Country Share

München, März 2014. Die Supreme Tracht&Country blickt auf eine erfolgreiche Messe zurück. An zwei Tagen, vom 16. bis zum 17.03.2014 wurden im MTC world of fashion, Haus 1, die neuen Trachten- und Country Mode -Trends für die Saison Herbst/Winter 2014/15 gezeigt.

„Die Supreme Tracht&Country fand bereits zum zweiten Mal mit uns, der The Supreme Group, als Veranstalter statt. Die positive Stimmung auf der Messe und die zahlreichen Ordertermine der Aussteller zeigen, dass sich die Supreme Tracht&Country als stimmige Veranstaltung etabliert hat.
Wir haben eine gute Auswahl an handelsrelevanten Ausstellern dieses Segments vor Ort. Zudem stellen auch Newcomer der Trachtenmode hier aus. Nicht zuletzt gibt der Standort München mit seiner Nähe zu den Bergen und Seen, aber auch durch das Flair einer modernen Weltstadt die Idee der Supreme Tracht&Country wieder.“, so Martina Westermeier, Projekt Manager Supreme Tracht&Country.

Die Aussteller der Supreme Tracht&Country kamen hauptsächlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, darunter unter anderem Wiesnkönig- als Trachtenmodenewcomer-, Melega, Franzmünchinger , Munich Couture, Trachtenmoden Hiebaum oder Giesswein.Das deutschsprachige Publikum kam aus der DACH-Region. Aus Deutschland kamen die Einzelhändler vor allem aus dem süddeutschen Raum. 

Back
Top