munichfashion.company presents „The Supreme Group“

02 Dec 2013 The Supreme Group Share

Germany's finest fashion fairs

Die Aktivitäten der Company werden nun unter der Dachmarke „The Supreme Group“ gebündelt und vermarktet. „Supreme“ steht für Wertigkeit, Leadership und Stärke – Werte, die die Veranstaltungen auszeichnen.

Unter der Dachmarke „The Supreme Group“ werden jährlich elf Informations- und Orderplattformen organisiert – davon neun in München und zwei in Düsseldorf.

Das alles an den Standorten Düsseldorf und München in fest angemieteten Locations in erster Reihe des Ordergeschehens – dem B1 in Düsseldorf und dem MTC world of fashion, Haus 1, in München.

Gleichzeitig mit der Bündelung der Messen unter „The Supreme Group“ gehen auch die neuen Bezeichnungen der einzelnen Messen an den Start:

• Supreme Women&Men Düsseldorf (vormals „supreme“ ) & Supreme Women&Men München (vormals „munichfashion.WoMeN“) 

Die Vereinheitlichung der Namen der beiden Messen in Düsseldorf und München in Supreme Women&Men garantiert einen Wiedererkennungswert und eine starke Außenwirkung. 

• Supreme Kids (vormals „Kindermoden“)
• Supreme Body&Beach (vormals „Dessous+Beachwear“) 
• Neu im Messeportfolio der The Supreme Group: Supreme Kids Celebration und Supreme Tracht&Country

Unberührt von der Namenserweiterung der Messen um „Supreme“ unter der Dachmarke „The Supreme Group“ bleibt die Firmierung „munichfashion.company GmbH“ bestehen.

Mit Hauptsitz in München werden von hier aus die Geschicke der munichfashion.company GmbH gelenkt. 

Online now

Die brandneue, plakative und moderne Website führt die Branche mit neuen Farbcodes und Symbolik durch die einzelnen Veranstaltungen. Übersichtlich, gewünscht anders, inspirierend und zielführend. Informationsgebend und wegweisend, progressiv und modern unter der bekannten Adresse: www.munichfashioncompany.de

Successful team

Das Team The Supreme Group unter Leitung der Geschäftsführer Hartmut Schade und Corina Klippel sowie Sales Director Aline Schade geht für das Jahr 2014 hochmotiviert und voller Ideen an den Start.

Aline Schade verantwortet darüber hinaus alle Messen der The Supreme Group.

Rose Latini als International Sales Managerin Supreme Women&Men, Uli Schäfer, seines Zeichens Project Manager Supreme Kids und Supreme Kids Celebration, Bernadette Schreimel, Project Managerin Supreme Body&Beach sowie Martina Westermeier, Ansprechpartnerin für die Tracht&Country, bilden den harten Kern des Teams.

Uli Schäfer und Bernadette Schreimel betreuen zudem auch externe Messen im B1 in Düsseldorf und im MTC world of fashion, Haus 1, in München.

Back
Top