Im Zeichen des Wandels

20 Jul 2015 Pressespiegel Share

„(…)Mit 470 Kollektionen auf drei Etagen ist auch die Supreme Women&Men voll ausgebucht. Herzstück der Modemesse im B1 am Karl-Arnold-Platz/Kaiserswerther Straße ist eine Gemeinschaftsbeteiligung der zwölf italienischen Top Mark- Marken Cesare Paciotti, Padovan, Husky, Australian, Met Jeans, Invicta, Atos Lombardini, Brooksfield, Barbisio, Enrico Coveri, Maria Grazia Severi und Braccialini. Auf italienischer Seite hat Dr. Bruno Zeppa, Gründer und CEO Strategia&Impresa die Bruno Zeppa, diesen Teil der Supreme eingefädelt. ‚Für uns ist die Supreme Women&Men Düsseldorf die optimale Plattform dafür, unsere starken Marken den deutschen Händlern vorzustellen.‘ Es soll der erste Schritt einer langfristigen Kooperation werden, wie Aline Schade, Sales Director und Geschäftsleitung The Supreme Group, betont. (…)“

Artikel erschienen in der TM Europe, Ausgabe Nr. 08, Juli 2015

Back
Top