Ausgesuchte Vielfalt für Lingerie und Bademoden

07 Jul 2014 Body&Beach Share

Einmal mehr positioniert sich die Supreme Body&Beach zur einer der wichtigsten Orderplattformen im Bereich Lingerie, Bademode und Homewear in Deutschland.

Mit einer starken Label-Vielfalt findet die vierte Supreme Body&Beach vom 27. bis 29. Juli im MTC world of fashion, Haus 1 in München statt. Wie gewohnt präsentieren sich zu dieser Orderplattform die neusten Trends für die kommende Saison. Neben einem großen Lingerie-Angebot gibt es ebenso ein breites Portfolio an Bademoden.

Zur kommenden Orderplattform zeigen sich sowohl viele bekannte Wäschelabels, als auch internationale Hersteller schätzen die Supreme Body&Beach als Saisonauftakt. Erstmalig zeigen sich Camp David mit seine Unterwäschelinie und das italienische Brand Raggianti, aber auch Selmark aus Spanien und das altbekannte französische Herrenlabel HOM kommt wieder auf den deutschen Markt zurück.

Das Segment Beachwear befindet sich in der Sommersaison im 2. Obergeschoss, wo in dieser Saison auch die Besucherregistrierung stattfindet. Dadurch leitet die Supreme Body&Beach den Besucher gezielt über das 2. Obergeschoss in die weiteren Hallen.

Abgerundet wird die Supreme Body&Beach durch spannende Fachvorträge ausgerichtet für die Einkäufer und Produzenten.

Back
Top